Gedanken, Tipps und Anregungen

Im Bewusstseinstempel (geistige Werkstätte) Hast du dich schon einmal gefragt, wie Spitzensportler trainieren? Körperlich natürlich auf der Piste, am Fußballfeld etc.! Aber mentales Training? Ist dir das ein Begriff? Was stellst du dir darunter vor? Für unser Unterbewusstsein macht es keinen Unterschied, ob wir körperlich am Hometrainer strampeln oder ob wir uns das nur vorstellen. Es gibt Untersuchungen und Berichte von Sportlern, die wegen einem Unfall oder Verletzung monatelang...
Durch ein Ritual wird das WIR-Gefühl gestärkt (als Paar, in der Familie, Freundeskreis…). Sie geben uns ein Gefühl der Sicherheit mit hohem Symbolgehalt. Sie fördern und stabilisieren das Gemeinsamkeitsgefühl und bringen Harmonie, Kreativität und Vertrauen in das Leben. Ich biete mit meiner Freundin Daniela Pertl, Rituale für Einzelpersonen, für Familien, für Paare oder im Freundeskreis etc. an! Themen: - Jahreskreisfeste (Mondphasen, Sommer/Wintersonnenwende…) - mit Kindern...
Thema: Begleitung bei Krebserkrankung Im März 2020 erhielt ich nach einer gynäkologischen Kontrolle und darauffolgenden OP die Diagnose Gebärmutterhalskrebs. Bei der zweiten Operation wurde mir u.a. der Bauch aufgeblasen. Um das „Gas“ wieder entweichen zu lassen wurden mir Tabletten verordnet und der Tipp gegeben, Kirschkernkissen auf die Schultern zu legen, was ich dankend annahm. Nach mehr als 5 Tagen war mein Bauch noch immer aufgebläht, so dass ich in keine Hose passte. Auch die...
Buchempfehlung von Fr. Roberta Rio „Der Topophilia Effekt“ – Wie Orte auf uns wirken Du überlegst dir: - einen Grundkauf - Wohnungswechsel - Firmengründung - Standort Firma verlegen - ein (altes) Haus zu kaufen - in den Urlaub zu fahren Dann kann dir das Buch helfen, auf deine Gefühle zu achten. Sie sind sehr wichtig, weil die Orte deine Gesundheit, deinen Erfolg, deine Liebe und sogar deinen Urlaub beeinflussen werden/Können. Sie wirken auf ihre Art. Wir werden krank, verlieren den...
Gedanken, Tipps und Anregungen · 13. März 2021
Thema: Sterbebegleitung mit Bodytalk Als jahrelange Klientin von Sandra möchte ich gerne meine Erfahrungen mit euch teilen. Mein Vater war schon sehr lange sprachlich eingeschränkt. Teilweise war es seine grundsätzliche schweigsame Art und ein wenig auch seine zunehmende Demenz dafür verantwortlich. Bei meiner Balance zum Thema „Allgemeine Kraftressourcen stärken“ ist plötzlich mein Vater Thema geworden. Er hätte ein schlechtes Gewissen mir gegenüber, meinte Sandra. Ich wusste nicht...
Gedanken, Tipps und Anregungen · 02. März 2021
Entwicklungs-Prozesse mit Bodytalk begleiten
Gedanken, Tipps und Anregungen · 10. Februar 2021
Die Rolle der Vermittlerin (Bodytalk vs. Alltag)
Gedanken, Tipps und Anregungen · 30. Januar 2021
ICH und ein BLOG? Nein! Niemals! Nie! Und doch kam es dazu…aber lies selbst!